Wir schaffen kerngesunde Lebensräume!

Schutz und Geborgenheit verbunden mit Freiraum und Unabhängigkeit.

Mit Freude und Stolz mit einem Glas Wein in der Hand betrachten, was Sie sich Wertvolles und Schönes in den zurückliegenden Monaten geschaffen haben. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt….

  • Gemeinsam frühstücken

  • mit Freunden feiern so laut Sie wollen

  • gemütliche Fernsehabende mit der Familie

  • gemeinsam kochen

  • den Tag in einem wunderschönen Wohlfühlbad beginnen

  • ausgelassene Kinder

  • herrliche Grillabende

  • chillen im Lesesessel

  •  die Tasse Tee vor dem Kamin

  • Yoga im Wohnzimmer

  • Brunch mit Freunden

  • werkeln im Hobbyraum…

Wie gesagt, jetzt beginnt ein neuer Lebensabschnitt in einem neuen Zuhause. Doch was ‚kerngesundes Leben‘ für uns zusätzlich alles bedeutet, möchten wir Ihnen anhand unseres Modells der ‚5 Säulen für kerngesunde Lebensräume‘ näher erläutern.

Die 5 Säulen für kerngesunde Lebensräume:

„Wie können wir ein wirklich kerngesundes Leben führen?“

Dies ist die zentrale Frage die wir uns bei Denkinger immer wieder sehr intensiv stellen. Hierauf die besten Antworten zu finden, das  verstehen wir als Teil unserer Mission.

Was wir besonders gut können, sind Häuser, Wohn- und Lebenräume zu schaffen.

Aber das reicht uns noch nicht. Wir haben dieses Talent mit unserer Mission verknüpft und uns die Frage gestellt:

„Was können wir bei Denkinger Tag für Tag dazu beitragen, dass unsere Kunden ein kerngesundes Leben führen können?“

So sind die folgenden 5 Säulen für kerngesunde Lebensräume entstanden, mit dem Anspruch, diese mit jedem Kundenprojekt zu realisieren.

Wenn uns dies gelingt, leisten wir wirklich gute Arbeit und einen wertvollen Beitrag.

Unser Versprechen:

Wir tun alles dafür, mit unserer Arbeit dazu beizutragen, dass Sie ein kerngesundes Leben führen können.

Säule Nr. 1   Kerngesunde Baukonzepte

Heu­te müssen hoch­wer­ti­ge Häuser ne­ben klas­si­schen An­for­de­run­gen auch im­mer mehr den ge­stie­ge­nen An­sprüchen an Ener­gie­ef­fi­zi­enz, Kli­ma­schutz und ge­sun­dem Woh­nen genügen. Außer­dem muss, ge­ra­de wenn luft­dicht ge­baut wird, ein be­son­de­res Au­gen­merk auf die wohn­ge­sun­de Raum­luft ge­rich­tet wer­den.

Kerngesunde Gebäudeplanung

Wohngesundheit beginnt bereits bei der Gebäudeplanung und der Auswahl hochwertiger, belastungsarmer Baustoffe, die optimal zusammenwirken und für ein Höchstmaß an Wohngesundheit sorgen. Eine Herausforderung, der wir uns bei Denkinger sehr gewissenhaft stellen.

Wir haben im Laufe der letzten Jahre viele positive Erfahrungen mit unseren Bauvorhaben gesammelt. Dabei wurden im Rahmen von aufwendigen gutachterlichen Prüfungen excellente Wohngesundheitswerte erzielt. Dies bestätigt uns darin, dass wir mit unserem Konzept auf dem richtigen Weg sind.

Wir bei Denkinger machen gesundes Wohnen planbar und – auch aus finanzieller Sicht – für Normalbürger realisierbar. Auf Wunsch auch gerne mit ‚Prüf und Siegel‘.

Wenn Geld keine Rolle spielt ist es sehr einfach ein Konzept zu bauen, dass höchste Ansprüche an Wohngesundheit erfüllt. Unser Anspruch liegt jedoch darin, für alle unsere Kunden ein qualitativ hochwertiges und nachhaltiges, wohngesundes Bauen zu ermöglichen! So streben wir gemeinsam mit unseren Kunden stets danach, ein Maximum an Wohngesundheit bezahlbar in das gesamte Hauskonzept einzubauen.

Lassen Sie sich positiv überraschen, wie viel Wohngesundheit möglich ist, wenn die Aufgabe, so wie bei Denkinger, mit klarem gesunden Menschen- und Sachverstand angegangen wird.

Die lebenslange Gesundheit unserer Kunden liegt uns am Herzen!

Säule Nr. 2   Kerngesundes Wohnklima

Wohngesund-450x450

Die Materialen die uns umgeben, die Luft die wir atmen, das Wasser das wir trinken, die ganze Hülle die uns umgibt und schützt, unterstützt und fördert die Gesundheit unserer ganzen Familie.

Immer mehr Bauherren achten sehr genau darauf, ein Haus mit einem guten Raumklima zu bauen, um die Wohngesundheit der späteren Bewohner zu unterstützen. Dass dabei die Baustoffe eine wichtige Rolle spielen, liegt auf der Hand, denn es wird immer dichter gebaut, die Wärme bleibt im Haus, gesundheitsschädliche leider Schadstoffe ebenfalls.

Wohngesundheit beginnt also, wie schon mehrfach erwähnt, bereits bei der Gebäudeplanung und der Auswahl hochwertiger, belastungsarmer Baustoffe, die optimal zusammenwirken und für ein Höchstmaß an Wohngesundheit sorgen. Vor allem Materialien, die zur Regulierung der Luftfeuchtigkeit beitragen, sind wichtig.

Diese gesunden Baustoffe haben meist jedoch noch andere positive Eigenschaften als nur die Regulierung der Luftfeuchtigkeit oder das Filtern von Schadstoffen aus der Luft.

Übrigens:
Wussten Sie schon, dass durch die Energiesparverordnungen die meisten Gebäude um ein 10-faches luftdichter gebaut sind als noch vor 15 Jahren und daher in vielen Fällen der Austausch der Raumluft mit der Außenluft nicht mehr im ausreichenden Maßen erfolgt?

Wussten Sie auch schon, dass in den letzten 10 Jahren die gesundheitlichen Beschwerden der Menschen in Deutschland durch die Folgen von Schadstoffen (Lösungsmittel, Formaldehyd, Weichmacher, etc.) in der Raumluft drastisch steigt und es bis heute kein Gesetz und so gut wie keine Regulierung der Grenzwerte für die Innenraumluft in unserem Land gibt?

Dichtes Bauen erfordert emissionsfreie Baustoffe!

Ist Wohngesundheit auch für Sie ein wichtiger Wert? Dann lassen Sie sich hier von unseren Experten beraten.

Säule Nr. 3   Kerngesunde Finanzen

Geld-450x450

Nur wenn wir garantieren können, dass das definierte Budget auch eingehalten worden ist, können wir sicherstellen, dass unsere Kunden ihr Haus genießen, sorgenfrei leben, feiern und beruhigt schlafen können.

Achten Sie unbedingt darauf, einen Partner zu wählen, der Ihnen 100% transparent aufzeigt, was Ihr Haus komplett fix und fertig kosten wird!

Wählen Sie einen Partner, der schon tausendfach bewiesen hat, dass er in der Lage ist die Budgetvorgaben zuverlässig einzuhalten und Ihnen dieses beim Kauf vertraglich garantiert.

Bei Denkinger erfahren Sie transparent und vollständig, was Ihr Haus kosten wird.
Und seit mehr als 20 Jahren zählt dies zu unseren wichtigsten Stärken, dass wir mit Ihnen einen Festpreis verbindlich vereinbaren und diesen auch konsequent einhalten.

AUF UNS KÖNNEN SIE SICH VERLASSEN !

Säule Nr. 4   Kerngesunde Unterhaltskosten

Zaehler-450x400

Wer sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen möchte, geht für viele Jahre eine große finanzielle Verpflichtung ein.

Um keine bösen Überraschungen zu erleben, sollte die Budgetplanung auch hier sehr sorgfältig erfolgen.

Denn nicht nur die Erstellungskosten des Wunschhauses sind für den Bauherren entscheidend, sondern auch die Nebenkosten. Hausbesitzer wissen, dass die laufenden Betriebskosten einen erheblichen Anteil der monatlichen Aufwendungen ausmachen. Daher sollten bereits bei der Planung verschiedene wichtige Punkte beachtet werden.

Wir bieten Ihnen vielfältige und kreative Möglichkeiten zum energieoptimierten Wohnen sogar bis hin zum autarken Haus – unser Angebot ist so vielseitig wie unsere Kunden und deren Häuser selbst.

Wir sorgen dafür, dass die monatlichen Unterhaltskosten, welche nach dem Hausbau auf Sie zukommen, in einem solchen Rahmen sind, dass Sie sich nicht über die jährlichen Abrechnungen der Energieversorger ärgern müssen.

Auch das gehört für uns zu einem kerngesunden Lebenskonzept.

Säule Nr. 5   Kerngesunde Wertschöpfung

haus-450x450

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ gewinnt gerade in der heutigen Zeit zunehmende Bedeutung.

Vor dem Hintergrund ständig steigender Energie- und Kraftstoffverteuerung sowie knapper werdender Ressourcen – in Verbindung mit kontinuierlich steigenden Preisen für manche Baumaterialien ist heute jeder Bauherr dazu gezwungen, sein Geld möglichst effektiv einzusetzen.

Nachhaltiges Bauen hilft dabei – es beginnt bereits bei der Hausplanung. Erste Grundüberlegung mag hierbei sein, ob ein Bauwerk als Massivhaus oder in Fertig- oder Holzbauweise errichtet werden soll. Denn wer nachhaltig bauen möchte, wird vorrangig auf eine generationsübergreifende Lebensdauer seines Hauses setzen.

Werthaltiges Eigenheim für mehrere Generationen gesucht – Denkinger gefunden.

Eine Investition in ein Massivhaus, von Denkinger ist vor allem aufgrund der Nachhaltigkeit zukunftsweisend und sinnvoll.

Wichtige Aspekte beim nachhaltigen Hausbau, wie die Stabilität und die lange Lebensdauer des Gebäudes ergeben sich vorwiegend aus der Verwendung von natürlichen und langlebigen Materialien, wie Beton, Ziegel- und Kalkstein, die zusätzlich positive Auswirkungen im Bezug auf Wärmedämmung und Schallschutz haben. Die Stabilität eines Massivhauses wirkt sich hier nicht nur in Hinsicht auf die Nachhaltigkeit des Hauses aus, sondern wirkt auch nachhaltig auf die Umwelt.

Eine lange Beständigkeit von mehreren Jahrzehnten trägt dazu bei, dass es zum einen keiner weiteren Investitionen in das Gebäude bedarf und zum anderen, dass keine neuen Ressourcen der Umwelt entnommen und verbaut werden müssen. Auch deshalb ist ein Massivhaus auch für die Zukunft aus ökologischer und ökonomischer Sicht sehr sinnvoll.

Synthetisch erzeugte Baumaterialien können selbstverständlich eingesetzt werden, soweit sie über eine befriedigende Recycling-Bilanz verfügen.

Bei Denkinger bauen wir seit Jahrzehnten aus Überzeugung massiv.
Ihnen und unserer aller Umwelt zuliebe.

Bildschirmfoto-2014-09-03-um-19.44.26
entspanntbauen2.png